Alles Jersey

Heute geht es hier um das Buch „Alles Jersey, Oberteile, Röcke und Hosen“ von Lisa aka Fashiontamtam. Ich habe ein Exemplar zu Rezession bekommen und habe mich damit auseinander gesetzt.

Das Buch ist, wie alle anderen aus dieser Reihe, so aufgebaut das am Anfang ein ausführlicher Teil für Nähanfänger ist. Es werden Stoffe, Schnitte, Zubehör, Nähmaschine und verschiedene Stiche erklärt und Tipps gegeben. Ich muss zugeben das ich da ganz schnell drüber fliege weil es mich wenig interessiert und ich schnell mit was richtigem starten will. Ein kleiner Kapitel beschäftigt sich mit der Capsule wardrobe, die theoretisch mit den Schnitten aus dem Buch möglich wäre.

Insgesamt sind es 13 Projekte, 1 Pullover, 4 Shirts, 3 Tops, 1 Kleid, 2 Röcke und 2 Hosen. Mich haben die Hosen am meisten interessiert und ich war ein wenig enttäuscht weil es nur zwei Modelle gibt. Trotzdem habe ich mich schnell für Anne entschieden und die auch gleich mal ganz anders genäht. Ich wollte unbedingt Webware vernähen, war mir aber auf Grund der Weite des Schnittes sicher dass es klappen wird. Allerdings habe ich mir die Änderungen ganz anders vorgestellt.

Zugeschnitten habe ich nach Maßen eine 34, aber ohne Nahtzugabe und erstmal alles nur geheftet. Ich wollte sicher gehen dass ich auch wirklich mit der Hüfte in die Hose passe. Und da kam die Überraschung, die Hose war immer noch sehr breit. Wie viel ich jetzt insgesamt weggenommen habe, kann ich gar nicht sagen. Ich habe in Etappen anprobiert und angepasst, aber es war nicht wenig. Die einzige weitere Veränderung ist die Länge. Jetzt ist die Hose so wie ich sie haben wollte.

Der Stoff ist ein Tencel Twill und perfekt für Hosen. Lässt sich super vernähen, trägt sich angenehm und knittert nicht viel. Ich freue mich auf Frühling, bitte schnell her mit dir!

Macht’s gut,

Lee

Stoff Tencel von meet milk über Tillabox

Buch habe ich vom emf Verlag zu Verfügung bekommen

2 Kommentare bei „Alles Jersey“

  1. Ich kann mich nur wiederholen, die Hose bist so du. Sie passt perfekt so zu dir, wie du sie abgewandelt hast.
    Sie ist ganz toll geworden, jetzt fehlt wirklich nur noch die Sonne.
    Aber interessant, dass sie, obwohl du ja schon kein Jersey verwendet hast, so viel zu gross war. Wie hätte sie wohl aus Jersey gesessen?
    Lg kristina

  2. […] Schnitte. Mit einem guten Grundschnitt, Kreativität, Wissen und Mut könnt ihr ganz viel machen. Traut euch […]

Schreibe einen Kommentar