Die kleine Schwarze

Sydney Bluse/Mein anderes ich

Es ist kein Schreibfehler denn ich meine nicht das kleine schwarze Kleid (das natürlich auch in jeden Schrank gehört), sondern die kleine schwarze Bluse. Sollte die Frau auch unbedingt im Schrank haben. Daran würde ich wieder erinnert vor paar Monaten. Es kommen im Leben immer wieder die traurigen Angelegenheiten wo man schwarz anziehen sollte, ob man es sonst trägt oder nicht.

Also stand ich da vor meinem Schrank und oh Schreck, da war nichts schwarzes drin. Zum nähen hatte ich zu dem Zeitpunkt verständlicherweise keine Lust also bin ich shoppen gegangen. Und gefrustet mit leeren Händen zurück gekommen. Das Problem ist das sich, seit dem ich nähe, meine Ansprüche geändert haben. Entweder ist es genau so wie ich es mir vorgestellt habe oder ich kaufe es nicht.

Sydney Bluse/Mein anderes ich

Auf jeden Fall habe ich mir damals gleich eine schwarze Bluse auf die Nähliste gesetzt. Und jetzt habe ich eine, genau so wie ich sie haben wollte. Einfach, nicht zu lässig und nicht zu streng, damit ich sie auch zu fröhlicheren Angelegenheiten anziehen kann (einen kleinen Farbtupfer habe ich im Inneren versteckt).

Geworden ist es Sydney von Elle Puls. Wie gewohnt bei Elke, sitzt der Schnitt perfekt. Ich musste keine Änderungen machen, lediglich das was ich fast immer mache (Schulter in Größe 36, der untere Teil aber die 34). Das Nähen ging auch problemlos von der Hand, im Ebook ist jeder Schritt gut erklärt. Der Ausschnitt vorne ist etwas knifflig, aber mit Ruhe und genauem arbeiten auch kein Hexenwerk.

Sydney Bluse/Mein anderes ich

Als Stoff habe ich Tencel gewählt. Ich mag die Stoffqualität sehr. Schön fließend aber doch samtig fest, sehr angenehm zu tragen. Das kleine schwarze Kleid könnte ich mir übrigens aus dem Stoff auch sehr gut vorstellen.

Sydney Bluse/Mein anderes ich

Und jetzt kommt der wichtigste Grund für den heutigen Post. Den Stoff habe ich von Lara zu Verfügung gestellt bekommen. Sie feiert diese Woche 6 Jahre 1000 Stoff! Ich bin sehr froh dass ich mitfeiern darf und kann euch jetzt schon mal verraten – es kommt echt viel schönes auf euch zu. Heute darf ich mit Geschenkeverteilen anfangen, denn heute bekommt ihr bei Lara den wunderschönen Tencel mit 15% Rabatt. Bei Lara auf dem Blog gibt es heute ein Interview mit Elke und bei Instagram könnt ihr den Schnitt gewinnen.

Die Geburtstagsparty geht die ganze Woche

Macht’s gut,

Lee

Das wäre wohl Werbung, aber aus voller Überzeugung und von ganzem Herzen!

verlinkt bei sewlala, du für dich

3 Kommentare bei „Die kleine Schwarze“

  1. Oh wow, die steht dir ganz wunderbar. Ich bin entzückt, Lee. Schnitt, Stoff, Farbe – passt. Und ja, Tencel ist echt toll von der Haptik, wie der Optik.
    Ein Schmuckstück ist dir da gelungen, auch wenn du schwarz sonst eher nicht magst.
    Bis ganz bald mal, und fühl dich fest umarmt!
    Liebe Grüße
    Arlette

  2. Sehr schick und lässig und nicht nur für traurige Zeiten. Hach, bin jetzt angefixt und möchte gerne mal anfassen… Stelle mir es sehr angenehm auf der Haut vor. Ja… Kenne das mit dem vergebens Bummeln gehen… Den Schnitt mag ich auch, aber es gilt zunächst Elle zu nähen und viele andere Schnitte auch…

  3. Ja, was schwarzes muss im Schrank sein. Toll wenn es so brauchbar wie deine Bluse ist!
    LG
    Christine

Schreibe einen Kommentar