Feuer und Wasser

Werbung*
Mein Mann und ich kannten uns schon paar Jahre bevor wir zusammen gekommen sind.

Wir waren sehr gut befreundet, hatten einen gemeinsamen Freundeskreis und haben zusammen gearbeitet. Als er eine neue Wohnung gesucht hat, hat er vorübergehend bei uns in der WG gewohnt. In dieser Zeit, voller nächtelangen Gespräche sind wir uns näher gekommen. Seine neue Wohnung war damit unsere erste gemeinsame.

Alle hielten es zum scheitern verurteilt, zu verschieden wären wir. Wie Feuer und Wasser.

Ja das sind wir, auch heute noch. Aber genau das ist es was ich, nach 23 Jahren immer noch, für unsere Stärke halte. Wir ergänzen uns perfekt.

Da wo einer schwächelt ist der andere stark. Wo der eine zu sanft ist, feuert der andere an. Wenn der eine zu sehr brennt, löscht der andere das Feuer.

 

Genau so ist es bei unseren Jungs. Unsere Gene haben sich gar nicht vermischt sondern einfach Kopien von uns erstellt. Und so könnten die zwei nicht unterschiedlicher sein. Mal verstehen sie sich gut, mal gar nicht, aber eigentlich sind sie unzertrennlich und immer für einander da. Das zu wissen beruhigt mich sehr, denn egal was das Leben noch bringen mag, sie haben einander.

 

Der Kleine ist ganz der Papa…starke Persönlichkeit, selbstbewusst, wahnsinnig witzig, verpeilt, sportlich extrem talentiert…

 

Nicht schwer zu erraten wem er ähnlich ist…leise, zurückhaltend, verletzlich, zweifelnd, alles in Frage stellend…Beide Jacken sind auf ausdrücklichen Wunsch und Anweisungen von den beiden entstanden. Beide aus Stoffresten, was sich bei diesem Schnitt perfekt anbietet. Beide heißgeliebt und im Dauereinsatz.

Macht’s gut,
Lee

Werbung*weil mir der Schnitt zu Verfügung gestellt wurde

15 Kommentare bei „Feuer und Wasser“

  1. Die Jacken sind beide große Klasse, genau wie deine Jungs. Manchmal tun sich Gegensätze gegenseitig ja auch richtig gut!Liebe Grüße,Catharina

  2. Liebe Lee,die Jacken als sind klasse schon für sich, unter dem Gesichtspunkt, das sie jeweils den Träger wiederspiegeln umso schöner. Wenn du es so schreibst das ihr zum Scheitern verurteilt wurdet und schon über 23 Jahre zusammen seid, muss ich schmunzeln. Mein Mann und ich auch völlig verschieden, sind jetzt auch schon 15 Jahre zusammen. Hach, danke dir.Liebe Grüße,Petra

  3. Hach, so schöne Worte! Und deine zwei sind so schön anzugucken. Es ist so spannend, was die Natur da fabriziert. Und ich bin sehr gespannt, was bei uns raus kommt ;). Die Jacken sind ejdenfalls total genial!Liebe Grüße,Katja

  4. Was für ein schöner und gefühlvoller Beitrag – und die Jacken passen perfekt dazu ♥Alles Liebe nima

  5. Die Jacken sind toll geworden!! Bei unseren Jungs ist es auch ähnlich gewesen, jetzt wo sie größer sind vewischt es sich aber. :-)LG Claudi

  6. Was für tolle Jacken an tollen Jungs. Ihr seid ganz sicher ein tolles Team. LG Ellen

  7. Das hast Du schön geschrieben, :-). Und den Jacken sieht man an, dass sie mit viel Liebe genäht wurden.Cheers,Corinna

  8. Klasse, die Jacken. Jede so individuell wie der Träger ♥Liebe Grüße,Sandra

  9. Das Foto von deinem Großen, das bist wirklich original Du!Wunderbar eingefangen. ❤️Da ich deinen Mann nicht kenne, habe ich keinen Vergleich, aber auch aus dem Foto des Jüngeren kann man viel lesen und du hast deine Charakterisierung auch hier gut widergespiegelt.Ich finde es toll, dass ihr euch so gut ergänzt, bei euch wird es wenigsten nicht langweilig!Und dass ihr schon so lange miteinander "könnt" zeigt ja, dass ihr kompromissbereit seid und das ist immer eine sehr gute Basis.Die Jacken sind genauso verschieden, wie die, die sie sich so zusammengewünscht haben, das finde ich auch sehr toll!Beide gefallen mir auf ihre Weise, ich bin sicher, dass würde mir bei deinen Söhnen auch so gehen. 💕Vielleicht darf ich sie ja irgendwann mal kennenlernen.Liebste Grüße Ina

  10. Deine Söhne sind zwei Prachtburschen, auf die du bzw. ihr wirklich stolz sein könnt . Die von dir genähten Jacken finde ich auch sehr schön,liebe Lee.liebe Grüße von Miri

  11. Nach diesem Post sind mir deine Jungs noch sympathischer! Schön, dass sie so unterschiedlich sind! Und trotzdem zusammenhalten! Die Jacken sehen so prima aus! Die beiden wissen schon, was zu ihnen passt! Und du hast es perfekt umgesetzt!!!Liebe Grüße Christiane

  12. Schöne Jacken, tolle Bilder. Toller Text! Wirklich schön! Das ist doch toll, wenn Du Wünsche erfüllst und Du und Dein Mann Euch so wunderbar ergänzt und das Anderssein aktzeptiert! Viele Grüße

  13. Wow, das hast du wunderbar geschrieben. Ich bin ganz gerührt. Ich freue mich, daß du das Glück hast, 3 so tolle Jungs an deiner Seite zu haben. Und dann sind die 2 Kleineren auch noch so cool verpackt 😉 Ich hab meinen Mädels auch noch solche Jacken versprochen, oho.Herzliche Grüße Janin

  14. Dein Post ist mal wieder so sehr berührend. Und eigentlich sprechen die Bilder sogar schon für sich. Wie schön, dass sich Deine Jungs so nahe sind. Das ist bei uns mit den beiden größeren Jungs auch so. Sie sind nicht ganz so verschieden, wie Deine, aber doch auch in vielen Punkten sehr gegensätzlich und doch so nahe. Gerade heute ist mir das wieder aufgefallen, der 2. ist übers Wocheneden alleine bei der Oma und der Große weiß gar nichts mit sich anzufangen und vermisst ihn ganz schrecklich…. Die Jacken finde ich supercool, die würden meine Jungs auch sofort nehmen. LgLilo

Schreibe einen Kommentar