In Zeiten wie diesen

Toaster Sweater

Vor zwei Jahren, zum Elsenherbst, habe ich schon mal erzählt wie meine Kleidung meine Persönlichkeit widerspiegelt. Das ist nicht alles. An den Outfits kann man auch sehr gut meine tägliche Verfassung ablesen. Manchmal an der Farbe, manchmal an der Form oder aber auch am Stoff. Wie auch der Stoff von Lebenskleidung (in diesem Zusammenhang passt der Name ja wie A auf den Eimer).

Toaster Sweater

Leider ist der Herbst, mit seinen ungemütlichen Eigenschaften, jetzt endgültig da und mit ihm zusammen vermehrt die Tage an denen alles noch etwas schwerer als sonst ist. Das soll nicht heißen dass ich depressiv bin, nur das es meinem Körper nicht gut tut wenn die nasse Kälte in ihn einzieht. Jeder, der unter chronischen Schmerzen leidet, wird wissen wovon ich rede.

Toaster Sweater

An solchen Tagen würde ich am liebsten im Bett bleiben, mache es aber nicht. Ich bin ein Kämpfer und kenne kein aufgeben, sonst wäre ich heute nicht hier. Außerdem ist es mir sehr wichtig dass meine Kinder so wenig wie möglich von dem was mich belastet mitbekommen.

Toaster Sweater

Deswegen ist an solchen Tagen sehr wichtig das meine Kleidung mir gut tut. Es muss lieb zu mir sein, bequem, kuschelig, leicht. Mein neues Shirt ist alles davon. Der Wolljersey ist ein toller Stoff. Sehr leicht, weich, kaum merkbar an der Haut aber extrem wärmend. Hat seinen Preis der sich aber lohnt. Ich habe seit 2 Jahren so ein Shirt in hell und das wird immer noch viel und gern getragen. Leider lässt sich das schwarz nicht so richtig fotografieren.

Toaster Sweater

Damit es nicht zu schlicht daher kommt und mich das schwarz nicht verschluckt, hat es die Streifen an den Ärmeln und die kleine Brusttasche bekommen (bei der Brusttasche bin ich mir aber nicht sicher ob sie bleibt). Der Schnitt ist ein abgeänderter Toaster Sweater, eins der Lieblingsschnitte wenn es um lockersitzende Oberteile geht.

Toaster Sweater

Jetzt heißt es Krone richten und einen schönen Ferientag mit den Jungs haben.

Macht’s gut,

Lee

 

Stoff Wolljersey von Lebenskleidung, wurde mir glücklicherweise zu Verfügung gestellt, sonst hätte ich ihn kaufen müssen (was ich getan hätte)

Schnitt Toaster Sweater über Nähconnection

verlinkt bei afterwork sewing, sewlala

3 Kommentare bei „In Zeiten wie diesen“

  1. Doch! Die Tasche sollte bleiben!! Schön ist Dein Shirt aus dem wertvollen Material. Ja, es gibt Zeiten die selbst das Leichte anstrengend machen. Alles Gute wünscht
    Christine

    1. Ja, das habe ich jetzt schon von mehreren gehört also bleibt sie.
      Danke dir.
      Liebe Grüße,
      Lee

  2. Ja, die Tasche soll bleiben. Das Shirt sieht toll aus. Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft.
    Liebe Grüße, Sandra

Schreibe einen Kommentar