Knoten

Wenn ich an einen Knoten denke, denke ich an ein Problem.
Knoten im Kopf wenn sich die Gedanken überschlagen und ich nicht weiter komme, passiert mir regelmäßig wenn ich vergesse dass sich Gedanken über die Zukunft machen nicht für mich gemacht ist.
Oder der andere Knoten im Kopf , zum Beispiel beim nähen wenn ich in Gedanken schneller am Ziel bin als in der Tat. Dann kann es passieren dass ich irgendeine Kreuzung überspringe und an etwas ganz einfachem scheitere. Meistens hilft liegen lassen und nach einer Pause wieder von vorne anfangen. Dann läuft es und ich frage mich wo meine Inteligenz im Urlaub war.
Aber Knoten sind nicht immer Probleme, manchmal sind sie auch eine Rettung. Wenn was reißt, ob Gefühl oder Garn, ein Knoten kann es wieder zusammen bringen.
Oder es kann eine Lösung sein, wie bei diesem Shirt.
Ich bin von der Sorte die ihr Shirt fast immer an irgendeiner Ecke in die Hose schiebt weil es dann besser fällt. Bei diesem Schnitt passiert das von alleine. Keine Mühe, kein Kopf zerbrechen, dieser Knoten ist einfach da um schön zu sein. Her mit solchen Knoten 😉
Schnitt ist der neueste Streich von Elke und ist seit gestern für alle zu haben. Ihr solltet euch unbedingt die vielen Beispiele angucken, je nachdem welchen Stoff man wählt fällt das Shirt etwas anders. Außerdem kann man es auch mit Cutouts an den Schultern nähen, vielleicht nicht für jetzt aber der nächste Sommer kommt bestimmt.
Macht’s gut,
Lee
Schnitt Shirt „Mahe“ von Ellepuls
Stoff Suhasu Jersey von Nosh, im Moment nicht verfügbar in blau

6 Kommentare bei „Knoten“

  1. Das sieht sehr schön aus, gefällt mir auch sehr gut! Knoten im Hirn, besonders beim Nähen, hab ich auch sehr oft 😉 im Shirt gefallen sie mir wesentlich besser! GlG Claudi

  2. Hallo,gefällt mir sehr an dir, mich würde es beim Bügeln irre machen. Knoten im Hirn beim Nähen, wenn man mit Gedanken noch woanders ist kenne ich leider auch. Stimmt aber nach einer Pause egal ob beim NÄhen oder einem anderen Problem,löst sich der Knoten auf. Hast du toll geschrieben.ganz liebe Grüße,Petra

  3. Ich sehe schon, ich muß das Shirt noch nähen…wenn mich irgendwann die Nählust wieder befällt…Liebe Grüße!Sandra

  4. Dein Text lässt sich wieder super schön lesen, liebe Lee :). Da war kein Knoten im Spiel! Das Shirt mit Knoten steht dir aber super. Ich bin auch so ein Shirt-in-die-Hose-Stecker – wäre also vielleicht eine Idee wert, wenn die Kugel wieder weg ist.Liebe Grüße,Katja

  5. Ich glaub, an dem Shirt würde ich ständig rumzupfen, weil bei mir muss immer alles grad runterhängen *lach* aber zum Glück sind wir ja wirklich alle verschieden und so hast du wieder ein wunderschönes Shirt im Kasten, welches so toll zu dir passt ♥Alles Liebe nima

  6. Hui, das ist aber wirklich ein sehr schönes Shirt. Den Schnitt muss ich mir mal anschauen. Danke schön fürs zeigenLiebe GrüßeBettina

Schreibe einen Kommentar